Sprache/Language  

deenfritjaptrues
   

Herbstliche Pflanzentauschbörse

Bereits am 14. Oktober fand bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen die diesjährige Herbsttauschbörse des Siedlervereins an der Adlerwiese statt. Die Organisation hatte wie immer das Grünzeugteam.

Bei einer leckeren Gemüsesuppe, die wir vor Ort von der Ernte aus unseren Gärten gekocht haben und dem einen oder anderen Glas Apfelsaft -wein oder Sekt fanden sich auch diesmal wieder alte Hasen und neue Gartenzwerge an der Gerätehütte ein. Neben Pflanzen, Samen und Zwiebeln wurden in Gesprächen vor allem auch Informationen rund um Anbau, Pflege und Ernte ausgetauscht.

Ein erster Erfahrungsbericht zu Kunststoffringen als Schutz vor Schnecken lässt Hoffnung keimen, dass die gefräßige Spanische Wegschnecke mühelos und vor allem ohne Einsatz von Giftstoffen den Jungpflanzen ferngehalten werden kann.

Ein weiteres Thema waren die klimatischen Kapriolen des vergangenen Gartenjahres: Der späte Frost im Mai, der vor allem vielen Äpfeln den Garaus machte, die darauf folgende Trockenheit im Sommer und der anschließende nasse Herbst hatten zur Folge, dass die Ergebnisse der diesjährigen Gartensaison selten den Erwartungen der Pachtgärtner entsprachen.

Aber der gemeine Gärtner gibt die Hoffnung nicht auf: Eine neue Bauernregel besagt, dass auf sieben mageren Monate sieben fette Jahre folgen sollen.

So werden wir nächstes Frühjahr wieder auf Sonnenschein und angenehme Temperaturen hoffen, um uns zur Frühjahrestauschbörse an der Gerätehütte einzufinden. Und trotz der schlechten Apfelernte wird der Schobbe-Preis auch dann wieder unverändert bleiben ...

Danke für Eure Unterstützung und bis zur nächsten Gartensaison
Euer Grünzeugteam

Gemütlich und lustig geht es bei der Pflanzentauschbörse zu       Foto: K. van Loyen

 

   
© ALLROUNDER | Copyright © 2015 by Siedlerverein Frankfurt/M.-Praunheim e.V

VCNT - Visitorcounter

   

Login Form