Sprache/Language  

deenfritjaptrues
   

Die Telekom und Unitymedia lassen Glasfaserkabel verlegen.
Zu der bestehenden Großbaustelle in der Olbrichstraße kommen noch zwei weitere „Wanderbaustellen“ hinzu.


Wie wir in Erfahrung bringen konnten, lässt die Telekom Glasfaserkabel zu ihren Haupverteilern verlegen, Unitymedia zieht Glasfaserkabel von der Heinrich-Lübke-Siedlung bis zur Heerstraße. Diese verlaufen über den Querweg von Am Ebelfeld bis zur Olbrichstraße. Von hier werden die Verlegearbeiten parallel zu den schon laufenden Arbeiten in der Olbrichstraße bis in Höhe der alten Wäscherei ausgeführt, dann weiter zur Heerstraße.

Für Samstag, den 8. Februar ist geplant die Straße Am Ebelfeld aufzuschneiden und die Kabel zu legen.

In welcher Weise die weiteren Arbeiten ausgeführt werden und wie lange die Baumaßnahmen dauern, darüber haben wir noch keine Erkenntnisse. Die Bauarbeiten werden von verschiedenen Baufirmen ausgeführt. 4/2/20 hp

Baustelle Olbrichstraße von der Eberstadtstraße gesehen Baustelle etwa Mitte der Olbrichstraße Bauarbeiten vor den Hohen Hausnummern
Glasfaserverlegung Querweg zum Am Ebelfeld  weiter Richtung Pützerstraße Pützerstraße
Großbaustelle Olbrichstraße Hier liegt das Glasfaserkabel schon   weiter bis zu Heerstraße
 
Riesenkabel Bunte Kabelstränge  
   
© ALLROUNDER | Copyright © 2015 by Siedlerverein Frankfurt/M.-Praunheim e.V

VCNT - Visitorcounter

   

Login Form