Sprache/Language  

deenfritjaptrues
   

Museum Angewandte Kunst präsentiert eine original erhaltene Frankfurter Küche

Von den tausenden in den Zwanzigerjahren in den Ernst-May-Siedlungen eingebauten "Frankfurter Küchen" sind nur noch wenige erhalten. Ein fast komplett unverändertes Exemplar wird jetzt vom Museum Angewandte Kunst (MAK) präsentiert.
Es stammt aus einer frei gewordenen Wohnung der Siedlung "Bornheimer Hang" in der Wittelsbacher Allee. Trotz ihres Alters von 90 Jahren war die Küche nahezu noch im Originalzustand. Mit der Genehmigung der ABG Frankfurt Holding wurde sie vom MAK ausgebaut, einschließlich der originalen Boden- und Wandfließen sowie der Türen und Türzargen. Zwei Jahre akribischer Arbeit brauchte der Restaurator Christian Dressen anschließend, um sie so herzurichten, wie sie jetzt im Museum präsentiert wird. Was die Frankfurter Rundschau über die Restaurierungsarbeiten bereits im März 2017 berichtet hat, können Sie hier lesen.

Frankfurter Küchen werden in zahlreichen Museen gezeigt, sogar im Museum of Modern Art in New. York. In Frankfurt gibt es sie im Deutschen Architekturmuseum und vor allem im Ernst-May-Haus in der Römerstadt zu sehen. Jetzt kommt noch das MAK dazu. Lesen Sie, was die Frankfurter Neue Presse von der feierlichen Vorstellung am 22.11.2017 berichtet.

In unserer May-Siedlung Praunheim gibt es noch einige gut oder teilweise erhaltene Frankfurter Küchen, die von den Bewohnerinnen und Bewohnern der Häuser geschätzt, gepflegt und gerne vorgezeigt werden. Allerdings weichen sie in manchen Komponenten von dem Exemplar im MAK ab. Margarethe Schütte-Lihotzky hat die Küche seinerzeit bewusst in Modulbauweise entwickelt. So konnte sie unterschiedlichen Raumformen angepasst werden. Im MAK fehlen zum Beispiel das bei uns eingebaute Bügelbrett und das Eckwaschbecken. Schade ist es, dass dem Museum die Wiederherstellung des farbigen Original-Erscheinungsbildes zu aufwendig war und dass die Küchenseite, an der der Gas- oder Elektroherd stand, leer geblieben ist.

Wer sich näher mit der Frankfurter Küche beschäftigen möchte, dem empfehlen wir den Aufsatz von Elmar Lixenfeld auf unserer Internetseite.

Die Frankfurter Küche im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt

 

   
© ALLROUNDER | Copyright © 2015 by Siedlerverein Frankfurt/M.-Praunheim e.V

VCNT - Visitorcounter

   

Login Form