Sprache/Language  

deenfritjaptrues
   

Polizeirevier 14 jetzt im Mertonviertel

Am Montag, 20. November 2017, öffnet in der Marie-Curie-Straße 32 das auch für Praunheim zuständige Polizeirevier 14 seine Pforten. Ab 6.30 Uhr stehen die Beamten dort als Ansprechpartner zur Verfügung. Das Polizeirevier 14 musste bereits im April 2017 sein Domizil im Nordwestzentrum verlassen und vorübergehend Räumlichkeiten im Polizeipräsidium in der Adickesallee nutzen. Jetzt konnte endlich die lange geplante Zusammenlegung der Reviere 14 und 15 in einem Bürohaus im Mertonviertel verwirklicht werden. Das neue Schwerpunktrevier mit der Nummer 14 ist der zweitgrößte Polizeistandort in Frankfurt. Von hier aus wird ein Bereich betreut, der von Nieder-Erlenbach und Nieder-Eschbach im Osten der Stadt bis zu uns nach Praunheim reicht. Das Revier ist unter der Telefonnummer 069-75 51 14 00 erreichbar.
Von Praunheim aus ist der Weg zur Polizei jetzt recht weit geworden. Doch es gibt ja den "Schutzmann vor Ort". Polizeioberkommissar Adrian Homeier, ein erfahrener Beamter des 14. Reviers, steht den Bürgerinnen und Bürgern jede Woche an drei verschiedenen Orten als Ansprechpartner zur Verfügung.
Sie können Herrn Homeier zu folgenden Sprechzeiten erreichen: Dienstags, von 10.15 bis 12.15 Uhr im Gemeindehaus der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde in der Thomas-Mann-Straße 10, Mittwochs, von 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Pflegeheim Praunheim in Alt-Praunheim 48 und Donnerstags, von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr in der Senioren Selbsthilfe im Weißkirchener Weg 7. Zudem ist der "Schutzmann vor Ort" auch bei besonderen Anlässen, wie zum Beispiel bei Straßenfesten und auf Wochenmärkten präsent.

   
© ALLROUNDER | Copyright © 2015 by Siedlerverein Frankfurt/M.-Praunheim e.V

VCNT - Visitorcounter

   

Login Form