Sprache/Language  

deenfritjaptrues
   

In Praunheim wurde der 1111. Noteingang für Kinder eröffnet

Was kann ein Kind tun, das allein unterwegs ist und sich verletzt hat, sich ängstigt oder echt in Not ist? In einem Geschäft mit dem Schild "Noteingang für Kinder" findet es Hilfe. In Frankfurt gibt es schon viele solcher Noteingänge. Der eintausendeinhundertelfte wurde am 30.09.2017 in der Ludwig-Landmann-Straße feierlich eröffnet.
Praunheim war bis vor kurzem einer der wenigen Stadtteile ohne diese Noteingänge. Wir als Siedlerverein haben das erkannt und uns bereit erklärt es zu ändern. Unsere Vorstandsmitglieder Susanne Böhner und Petra Klingelhöfer besuchten alle in Frage kommenden Geschäfte in Praunheim und fanden viel Bereitschaft für ihr Anliegen. Der Präventionsrat der Stadt hat gezählt und festgestellt, dass Grafs Bäckerlädchen der 1111. Noteingang ist. Das haben der Präventionsrat und der Siedlerverein zum Anlass für eine kleine Feier genommen. Viel Prominenz war dabei, als Stadtrat Markus Frank den Inhabern der Bäckerei, den Eheleuten Graf, für Ihre Bereitschaft dankte und ihnen die dazu passende Urkunde überreichte.

In folgenden Praunheimer Schaufensterscheiben ist nun dieses Schild zu finden:

Noteingangsschild

Nidda Apotheke, Heerstraße 3 E
Express-Reinigung Wieroth, Heerstraße 36
Blumen Caliscan, Heerstraße 163
Ristorante Il Quadrifoglio, Graebestraße 17
Eiscafé Paradiso, Graebestraße 19
Hinnerbäcker, Alt-Praunheim 61
Friseursalon TH, Alt-Praunheim 75
Damen- und Herrensalon Tielesch, In der Römerstadt 263
Metzgerei Melchior, Augustenburgstraße1
Schloss Apotheke, In der Römerstadt 238
Friseurstudio Haarmony, Ludwig-Landmann-Straße 11
Grafs Bäckerlädchen, Ludwig-Landmann-Straße 19
Änderungsschneiderei, Ludwig-Landmann-Straße 75

Um den Kindern helfen zu können, haben alle Geschäfte ein Notfallset und eine Liste mit Telefonnummern erhalten. Die Kindergärten und Schulen sowie alle anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen sind über diese Hilfemöglichkeit informiert worden, so dass die meisten Kinder Bescheid wissen sollten. Trotzdem sollten die Eltern mit ihren Kindern über das Thema sprechen.

In der Mitte Stadtrat Markus Frank mit dem Ehepaar Graf und den Initiatoren der Praunheimer Noteingänge

   
© ALLROUNDER | Copyright © 2015 by Siedlerverein Frankfurt/M.-Praunheim e.V

VCNT - Visitorcounter

   

Login Form