Sprache/Language  

deenfritjaptrues
   

Hobbykünstlerin Erika Abt

Im Fenster unseres Vereinspavillons Neu-Mayland zeigen wir ab heute für ca. einen Monat die schönen Werke der Hobbykünstlerin.

Autodidaktin der Töpferkunst - Hobbykünstlerin Erika Abt
Frau Abt ist 1931 geboren und lebt seit 1985 im Damaschkeanger. Erst mit 53 Jahren begann ihr künstlerisches Schaffen mit der Aquarellmalerei, wobei sie Kurse bei dem Frankfurter Kunstmaler Hans-Ludwig Wucher nachhaltig formten. In der Seniorenwerkstatt des Frankfurter Verbandes bot sich ihr die Möglichkeit, die Techniken der Töpferkunst autodidaktisch zu erlernen. Bald gab sie eigene Kurse und war mit ihren Arbeiten in Frankfurter Ausstellungen vertreten. Jetzt blickt sie zurück auf 30 Jahre als ehrenamtliches Mitglied des Frankfurter Verbandes und des Künstlerclubs im Nebbienschen Gartenhaus.

   
© ALLROUNDER | Copyright © 2015 by Siedlerverein Frankfurt/M.-Praunheim e.V

VCNT - Visitorcounter

   

Login Form